Widerrufsrecht

a) Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogenen Nutzungen herauszugeben.

b) Der Besteller hat für Zubehör ein fünftägiges und für Geräte ein fünfzehntägiges Widerrufsrecht. Er hat die Kosten der Rücksendung zu tragen zuzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 20% des Warenwerts, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Andernfalls ist die Rücksendung für den Besteller kostenfrei.

c) Kann der Besteller die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, kann NEUROLITE AG einen entsprechenden Wertersatz fordern.

d) Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferungen von Waren, die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Bestellers zugeschnitten sind, auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind (z.B. sterile Ware) oder das Verfallsdatum überschritten würde.

Viewed